Herzlich willkommen bei der ASF Thüringen.


Heidrun Sachse, ASF Landesvorsitzende

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) ist die größte politische Frauenorganisation der Bundesrepublik. Ihr gehören bundesweit etwa 250.000 Frauen an. 

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen hat sich die Gleichstellung von Frauen und Männern in der SPD und der Gesellschaft zum Ziel gesetzt. Sie bringt die Interessen und Forderungen der Frauen in der politischen Willensbildung der Partei zur Geltung und macht Frauen mit der Politik und den Zielen der Partei vertraut. Ziel ist, im Dialog mit Gewerkschaften, Verbänden, Organisationen und der deutschen und internationalen Frauenbewegung gemeinsame Forderungen zu entwickeln und durchzusetzen.

 
 

06.01.2017 in Allgemein

ASF Jena/ SHK mit neuem Vorstand

 
Melanie Pesch wurde in ihrem Amt als Vorsitzende der ASF Jena bestätigt (Bild: SPD Jena)

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 05. Januar wählte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Jena/Saale-Holzland einen neuen Vorstand und stellte ein Arbeitsprogramm für das Wahljahr 2017 auf. Zur Vorsitzenden wurde erneut Melanie Pesch gewählt. Als Stellvertreterinnen bestätigt wurden auch Dr. Tanja Groten und Sandra Hillesheim, letztere vertritt den Kreisverband Saale-Holzland.

 

25.12.2016 in Allgemein

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

 

 

14.12.2016 in Allgemein

ASF Eisenach-Wartburgkreis mit neuem Vorstand

 
v.li.: Karin Richardt, Heidrun Sachse und Susanne Köhler (Bild: SPD Eisenach)

Bei ihrer Mitgliederversammlung im Goldenen Löwen wählte die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Eisenach und dem Wartburgkreis einen neuen Vorstand. Heidrun Sachse wurde als Vorsitzende im Amt bestätigt. Als Stellvertreterinnen wurden Susanne Köhler aus Eisenach sowie Karin Richardt aus dem Wartburgkreis gewählt.

 

14.12.2016 in Allgemein

Eisenachs berühmte Frauen - „frau.sein.vor Ort“ in der Wartburgstadt

 

Dass Eisenach viel mehr zu bieten hat als Luther, die Wartburg und Automobilbau erfuhren am 10. Dezember die Teilnehmerinnen des Stadtrundgangs für Frauen. Die ASF Thüringen startete in diesem Jahr die Reihe „frau.sein.vor Ort“. Ziel ist es, sich mit der Geschichte von Frauen in unterschiedlichen Städten und Regionen zu befassen und in der Fläche des Freistaates präsent zu sein. „Die Veranstaltungen in Weimar und Nordhausen wurden sehr gut angenommen,“ freute sich die ASF-Vorsitzende Heidrun Sachse im Vorfeld des letzten Stadtrundgang des Jahres in ihrer Heimatstadt Eisenach.

 

05.12.2016 in Ankündigungen

Frauenpreis der SPD-Parlamentarierinnen

 

Bereits zum 10. Mal verleihen die SPD-Parlamentarierinnen Thüringens den Frauenpreis "von Frauen für Frauen". Damit wertschätzen die politisch aktiven Frauen der Thüringer Sozialdemokratie das Engagement anderer Frauen - ob mit oder ohne Parteibuch.

 

Suchen

 
Besucher:83244
Heute:11
Online:1
 

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

21.01.2017, 11:00 Uhr Landesdelegiertenkonferenz der ASF mit Neuwahl des Vorstandes

21.01.2017, 14:00 Uhr Verleihung des Frauenpreises der ASF Thüringen

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel