ASF Thüringen

"frau.sein.vor.Ort" - Stadtrundgang durchs weihnachtliche Eisenach

Ankündigungen

Die Wartburg hat Eisenach weltweit bekannt gemacht. (Bild: Saaleland-Photography)

Die erfolgreiche Reihe der ASF-Thüringen "frau.sein.Vor Ort" findet am 10. Dezember in Eisenach ihr Ende. Das Ziel war und ist es, Frauen, egal ob sie SPD-Mitglied sind oder nicht, zusammen zu bringen, Städte zu erkunden und sich mit der Frage zu beschäftigen, wie Frauen in der Vergangenheit Vor Ort gewirkt haben.

10. Dezember 2016, ab 11 Uhr nach Eisenach.
Beginn: 11 Uhr am Karlsplatz / Lutherdenkmal
Ende: ca. 13 Uhr: Marktplatz / Weihnachtsmarkt

Wir beginnen unseren Stadtrundgang am Karlsplatz am Lutherdenkmal. Alle die früher anreisen haben so die Möglichkeit das Kunstprojekt des japanischen Künstlers Tatsu Nishi „ALS DANN FLUGS UND FRÖHLICH GESCHLAFEN (In Bed with Martin Luther)“ zu besichtigen. Näheres dazu unter: http://sein-antlitz-koerper.de/luther-denkmal-eisenach/

Nach der Begrüßung durch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eisenach, Frau Ulrike Quentel geht es unter dem Motto „Frauen, die Eisenach veränderten“ durch die Wartburgstadt. Wir erfahren unter anderem Interessantes über den Eisenacher Frauenbildungsverein, die Frauen um Fröbel sowie die Ursprünge des Frauenwahlrechts.
 
Im Anschluss spendieren wir euch auf dem Eisenacher Weihnachtsmarkt ein warmes Getränk
.
Bitte meldet Euch bei an: heidrunsachse@gmx.de. Gäste sowie Nicht-Mitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen.
 
Wir freuen uns auf eure Teilnahme
 
 
 

Suchen

 
Besucher:83255
Heute:25
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

  • ASF Jena/SHK im Bundestagswahlkampf. Mit einer Social-Media-Kampagne und einem Info-Stand beteiligte sich die ASF in Jena am dortigen Bundestagswahlkampf. Unter dem Motto: „ich wähle SPD weil, …“ lag der ...
  • Neuwahl ASF Landesvorstand. In einer der Gründungsstätten der deutschen Sozialdemokratie, im Goldenen Löwen in Eisenach, fand am 02. Oktober 2021 die Landesdelegiertenkonferenz der ASF Thüringen statt. ...
  • Einladung zum Verfassungs-Salon der ASF und ASJ. VERFASSUNGS-SALON: MÄNNER UND FRAUEN SIND GLEICHBERECHTIGT! “Männer und Frauen sind gleichberechtigt”, so steht es schon seit 1949 im Grundgesetz; eine hart erkämpfte ...