ASF Thüringen

Neuwahl ASF Landesvorstand

Allgemein

Mitglieder des neugewählten LV

In einer der Gründungsstätten der deutschen Sozialdemokratie, im Goldenen Löwen in Eisenach, fand am 02. Oktober 2021 die Landesdelegiertenkonferenz der ASF Thüringen statt. Nach etlichen Verschiebungen auf Grund der Pandemie konnten wir nun an dieser historischen Stätte endlich einen neuen Landesvorstand wählen und Anträge der verschiedenen ASFen der Kreisverbände beraten und beschließen.

Unser Landesvorsitzender Georg Maier war für ein Grußwort und natürlich die Verabschiedung unserer langjährigen Vorsitzenden Heidrun Sachse, sowie der anderen scheidenden Mitglieder des LV angereist. Heidrun hat die Thüringer ASF in den Jahren ihres Vorsitzes bundesweit ausgezeichnet vernetzt, ihr Engagement und ihr Expertise bleiben uns glücklicherweise im Vorstand erhalten. Durch eine Änderung der Geschäftsordnung ist es uns zukünftig möglich Mitglieder des Bundesvorstands und Thüringer Mandatsträgerinnen als kooptierte Mitglieder in den Landesvorstand einzuladen.

Unsere Co-Vorsitzende des Bundesvorstands Maria Noichl, MdEP schickte uns per Video ein inspirierendes, kämpferisches Grußwort. Diana Lehmann, MdL grüßte vor Ort die anwesenden Frauen und betonte ebenfalls die Bedeutung der ASF in ihrem Wirken in die Partei hinein und über die Partei hinaus. Oleg Shevchenko, Landesvorsitzender der Jusos Thüringen, war ebenfalls für ein Grußwort und für die Verabschiedung Heidrun Sachses in den Goldenen Löwen gekommen. Es ist für uns ein ermutigendes Zeichen, dass die (Thüringer) SPD der ASF auf diese Weise Anerkennung und Respekt gezollt hat.

Für die anschließende Neuwahl des ASF Landesvorstands fanden sich dankenswerterweise etliche Kandidatinnen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und den anschließenden Wahlen zu Vorsitz, Stellvertretung und Beisitz setzt sich der neue Landesvorstand nun wie folgt zusammen:
Sandy Kirchner (Mühlhausen) ist unsere neue Landesvorsitzende. Mareike Dietrich (Erfurt) und Daniela Gruber (Jena) wurden zu ihren beiden Stellvertreterinnen gewählt. Ilka Ellenberger (Weimar) wurde zur Schriftführerin gewählt. Zu den Beisitzerinnen wurden gewählt: Dorothea Marx, MdL (Kyffhäuserkreis), Monika Hofmann (Gera), Melanie Pesch (Jena), Louisa Klopfleisch (Gotha) und Viktoria Peinelt (Jena).

Der neue Vorstand ist eine gute Mischung aus bereits amtierenden und neuen Mitgliedern, eine gute Mischung aus jung und jünger. Die regionale Verteilung ist auch einigermaßen gelungen, doch wollen wir hier noch einmal aufrufen: alle SPD-Frauen in Thüringen haben in uns eine Ansprechpartnerin. Wir kommen gerne zu euren Veranstaltungen, wir planen gerne mit euch oder unterstützen euch in eurer (frauenpolitischen) Arbeit vor Ort. Kommt auf uns zu, lasst uns Banden bilden und für die Mädchen und Frauen in unserer Gesellschaft kämpfen.

 
 
 

Suchen

 
Besucher:83255
Heute:3
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

  • ASF Jena/SHK im Bundestagswahlkampf. Mit einer Social-Media-Kampagne und einem Info-Stand beteiligte sich die ASF in Jena am dortigen Bundestagswahlkampf. Unter dem Motto: „ich wähle SPD weil, …“ lag der ...
  • Neuwahl ASF Landesvorstand. In einer der Gründungsstätten der deutschen Sozialdemokratie, im Goldenen Löwen in Eisenach, fand am 02. Oktober 2021 die Landesdelegiertenkonferenz der ASF Thüringen statt. ...
  • Einladung zum Verfassungs-Salon der ASF und ASJ. VERFASSUNGS-SALON: MÄNNER UND FRAUEN SIND GLEICHBERECHTIGT! “Männer und Frauen sind gleichberechtigt”, so steht es schon seit 1949 im Grundgesetz; eine hart erkämpfte ...