ASF Thüringen

9. Thüringer Frauenpreis der SPD-Parlamentarierinnen ausgelobt

Gleichstellung

Presiverleihung 2014: Heidrun Sachse (li.) und Heike Taubert (re.) übergeben den 8. Frauenpreis.

Getreu dem Motto "Von Frauen für Frauen" stiften SPD-Parlamentarierinnen bereits zum neunten Mal einen Preis verbunden mit einem Preisgeld von 1000€.

Mit dem Preis werden Frauen gewürdigt, die mit ihrem Engagement in herausragender Weise für die Emanzipation der Frau gewirkt haben. Dies können künstlerische oder journalistische Arbeiten, aber auch Projekte mit integrativem oder gleichstellungspolitischem Hintergrund sein. Vorschläge können von Einzelpersonen oder Gruppen eingereicht werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Im letzten Jahr wurden Ines Watzek aus Greiz und Marie Luise Margraf-Leischner aus Meiningen geehrt.

 
 
 

Suchen

 
Besucher:83255
Heute:16
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

  • ASF Jena/SHK im Bundestagswahlkampf. Mit einer Social-Media-Kampagne und einem Info-Stand beteiligte sich die ASF in Jena am dortigen Bundestagswahlkampf. Unter dem Motto: „ich wähle SPD weil, …“ lag der ...
  • Neuwahl ASF Landesvorstand. In einer der Gründungsstätten der deutschen Sozialdemokratie, im Goldenen Löwen in Eisenach, fand am 02. Oktober 2021 die Landesdelegiertenkonferenz der ASF Thüringen statt. ...
  • Einladung zum Verfassungs-Salon der ASF und ASJ. VERFASSUNGS-SALON: MÄNNER UND FRAUEN SIND GLEICHBERECHTIGT! “Männer und Frauen sind gleichberechtigt”, so steht es schon seit 1949 im Grundgesetz; eine hart erkämpfte ...